Verbesserung der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

von

Stadtwerke Bernburg bauen kontinuierlich das Netz an Stromtankstellen aus

Noch sind Elektrofahrzeuge auf den Straßen eher Mangelware, nicht nur in Bernburg. Ein Kritikpunkt, der potentielle Käufer von der Investition in einen Elektroflitzer abhält, ist das noch wenig ausgebaute Netz an Ladepunkten.

In Bernburg kann man das künftig nicht mehr behaupten, denn die Stadtwerke investieren massiv in den Ausbau der Ladeinfrastruktur. Insgesamt sollen in den kommenden Monaten zehn neue Ladestationen für Elektrofahrzeuge entstehen.

Die erste öffentliche Stromtankstelle der Bernburger Stadtwerke wurde bereits 2016 in der Tiefgarage Karlsplatz installiert und kann bis dato kostenfrei genutzt werden.
Auch an den neuen Ladesäulen im Bernburger Stadtgebiet ist das Tanken vorerst noch kostenlos. Später kann ganz einfach per Chipkarte (RFID) oder App beispielsweise via Paypal oder Kreditkarte bezahlt werden.
Der Ladeprozeß an einer Normalladesäule dauert je nach Fahrzeugtyp ca. zwei Stunden. Am PEP-Markt und am Rheineplatz wird es künftig auch sogenannte Schnellladesäulen geben, die ca. eine Stunde zum vollständigen Laden benötigen. Also Stecker rein und gemütlich einkaufen gehen.

Zurück

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Ausserdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Anbieter
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Anbieter
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Anbieter
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Matomo
Anbieter Matomo
Datenschutz https://matomo.org/docs/privacy/
Zweck Cookie von Matomo für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Anbieter Google
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Erlaubt