In 80 Tagen um die Welt: Lauf-Challenge für den guten Zweck

von

In 80 Tagen um die Welt: Lauf-Challenge für den guten Zweck

Stadtwerke spenden 1 Cent je gelaufenen Kilometer für soziale Projekte

In 80 Tagen um die Welt - die Lauf-Challenge des PSV Bernburg geht in die zweite Runde.

Gemäß dem Motto: WIR SIND E1NS. Gemeinsam bewegen. Für mehr Toleranz und Miteinander., sind alle Freizeitsportler, Familien, Vereine, Schulen und Firmen aufgerufen, gemeinsam auf eine Spritztour rund um den Globus zu gehen. Oder besser gesagt: zu laufen, walken, wandern oder zu spazieren.

Bereits im vergangenen Jahr hat die virtuelle Lauf-Challenge mehr als 1.000 Teilnehmer mobilisiert. Gemeinsam wurde das vorab gesteckte Ziel einer Weltumrundung, sprich 40.000 gemeinsam zurück-gelegte Kilometer, weit übertroffen.

In diesem Jahr unterstützt die  Stadtwerke Bernburg GmbH das Ereignis und macht es zur Charity-Lauf-Challenge.

Für jeden Kilometer spendieren wir einen Cent. Die Spenden kommen sozialen Projekten in der Region zugute.

Lasst uns gemeinsam (was) bewegen!

Der Startschuss der Charity-Lauf-Challenge fiel am 31.12.2021 um 10 Uhr. Nach 80 Tagen endet sie zum Frühlingsanfang am Sonntag, den 20. März 2022.

 

Jeder kann mitmachen und sich kostenfrei auf der Homepage salzland-läuft.de registrieren und seine Kilometer hochladen.
Die eingereichten Kilometer müssen zu Fuß zurückgelegt werden – ohne jegliche Sportgeräte wie z.B. Inliner, Skier oder Fahrrad. Ziel ist die Förderung der Bewegung über den normalen Tagesablauf hinaus. Kilometer für bisherige Alltags-Strecken (wie Wege zur, von oder während der Arbeit) dürfen nicht eingetragen werden.

Beim GEMEINSAMEN BEWEGEN werden wir gleichzeitig auch noch „ETWAS GEMEINSAM BEWEGEN" und soziale Projekte in der Region unterstützen. Für jeden einzelnen Kilometer klingelt die Spendenkasse. Das gemeinsame Ziel sind 5 Weltumrundungen á 40.000 Kilometer.

Wir wünschen euch viel Erfolg!

Zurück