Rechnungserläuterung

Die Stadtwerke Bernburg lesen einmal jährlich im Dezember die Zähler ab und erstellen anhand dieser Ablesung Ihre Jahresendabrechnung. Unser Abrechnungssystem ermittelt aus den abgelesenen Ständen einen theoretischen Zählerstand zum Stichtag 31. Dezember. Daher weicht der abgelesene Zählerstand geringfügig vom dem Zählerstand auf der Rechnung ab.

Ihre Jahresendabrechnung erhalten Sie im Januar jeden Jahres.

Aus den Zählerständen ergibt sich Ihre verbrauchte Energiemenge und somit der Betrag, den Sie für die verbrauchte Energie zahlen müssen. Von diesem Betrag werden die im Jahresverlauf geleisteten Abschlagszahlungen abgezogen. Es verbleibt entweder ein Guthaben oder eine Nachzahlung.