Mein Erdgaszähler misst den Verbrauch in Kubikmeter (m³). Warum wird jedoch in kWh 
abgerechnet?

Ihr Erdgaszähler misst nur das Volumen, nicht aber die Energiemenge, die in dem gemessenen Volumen enthalten ist. Durch die Umrechnung von m³ in kWh wird der Energieverbrauch genau bestimmt. Die Umrechnung basiert auf einer physikalischen Formel, die den Luftdruck, die Gastemperatur und den Brennwert des gelieferten Gases berücksichtigt.

 

Zuletzt aktualisiert am 06.02.2018 von SW Bernburg | A. Jeschke.

Zurück