Mein Erdgaszähler misst den Verbrauch in Kubikmeter (m³). Warum wird jedoch in kWh 
abgerechnet?

Ihr Erdgaszähler misst nur das Volumen, nicht aber die Energiemenge, die in dem gemessenen Volumen enthalten ist. Durch die Umrechnung von m³ in kWh wird der Energieverbrauch genau bestimmt. Die Umrechnung basiert auf einer physikalischen Formel, die den Luftdruck, die Gastemperatur und den Brennwert des gelieferten Gases berücksichtigt.

 

Zuletzt aktualisiert am 2018-02-06 von SW Bernburg | A. Jeschke.

Zurück