Fernwärme in Bernburg - preiswert und sauber

Fernwärme bietet nicht nur höchsten Komfort, sondern ist zudem preisgünstig und umweltfreundlich - eine optimale Kombination.

Ihre Vorteile

  • Fernwärme spart bares Geld, denn sie ist gegenüber konventionellen Heizungsanlagen günstiger im Energieverbrauch
  • die Wärme wird direkt ins Haus geliefert, Sie brauchen keinen Platz für Heizungsanlagen oder die Lagerung von Brennstoffen
  • mit Fernwärme gibt es keine Schadstoff- und Feinstaubbelastung im unmittelbaren Wohn- und Arbeitsumfeld.

Fernwärme ist die umwelt- und verbraucherfreundliche Alternative zu Heizen.

Umweltfreundlich durch Kraft-Wärme-Kopplung

Die Stadtwerke Bernburg betreiben zwei Blockheizkraftwerke in Friedenshall und Strenzfeld. Diese arbeiten nach dem umweltfreundlichen Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung. d.h. die bei der Stromerzeugung entstehende Abwärme wird zu Heizzwecken genutzt. Dadurch entsteht ein wesentlich höherer Wirkungsgrad als bei der getrennten Strom- und Wärmeerzeugung.

Zudem entsteht durch den Einsatz von Erdgas als Brennstoff ein deutlich geringerer Schadstoffausstoß als bei vergleichbaren Kraftwerken, die mit Kohle arbeiten.

Im Normalfall richtet sich der Betrieb des BHKW nach dem Wärmebedarf der Kunden. Schaltet die Netzleitwarte auf vorrangige Stromproduktion, wird die überschüssige Wärme in Speichern gepuffert.

Der Betrieb der Anlagen erfolgt vollautomatisch. In der Netzleitwarte arbeiten rund um die Uhr Mitarbeiter der Stadtwerke im Schichtbetrieb, um die komplizierten Prozesse zu überwachen und im Bedarfsfall eingreifen zu können.

 

Neues Fernwärme Internetportal online: www.fernwaerme-info.eu